Montageanleitung

Wichtige Verarbeitungs-Tips:
Voraussetzung: sauberer, glatter, wachs-, fett- und silikonfreier Untergrund (frische Lackierungen müssen vor
dem Bekleben vollkommen durchgetrocknet sein). Verklebungstemperatur des Untergrundes: mindestens +4° Celsius bis +16°.

 

1. Bringen Sie die Beschriftung in die gewünschte Position und befestigen Sie diese oben mit einem Klebeband.

 

2. Bei längeren Texten oder Logos kann es vorteilhaft sein, zwischen den einzelnen Textgruppen einen Schnitt zu machen. Das Aufkleben kann dann in mehreren Stufen gemacht werden.

 

3. Heben Sie jetzt die Beschriftung hoch und ziehen Sie das Trägerpapier ab.

 

4. Halten Sie die Beschriftung leicht von der Oberfläche ab und drücken Sie diese mit einem Kunststoff-Rakel an.

 

5. Jetzt müssen Sie nur noch die Übertragungsfolie parallel zur Oberfläche abziehen.

ZURÜCK